Fachfragen bei Estrichleger.de

 
arthur (Gast) fragt am 19.08.2019:
 
Hallo, der Estrich wurde vor ca. 2 Wochen mit von einer Firma eingebracht, an einer Kante ist er leicht hoch gegangen und schwingt jetzt beim betreten.
Dämmung aus weißen Styropor, Stärke ca.5 cm.
Auf Nachfrage bei der Firma sollen da wo es schwingt nasse Tücher und Gewichte die Platte herunterdrücken.
Kommt mir sehr fraglich vor.
9 qm (3x3) Platte mit 2 Ausschnitten 70x170 und 100x140
 
 
  
 
1 Antwort(en), letzte am 18.09.2019:
 
   Päffgen GmbH (Fachfirma) schreibt am 18.09.2019:
 
Zulässige Toleranzen bei Estrich sind in der DIN 18202 geregelt. Spürbare Schwingungen bei schwimmendem Estrich fallen nicht hierunter. Falls das Problem nicht behoben ist, die zuständige Handwerkskammer um Rat bitten.